Sonntag, 17. Dezember 2017, 20:20 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren




Oli

Administrator

Beiträge: 918

Aktivitätspunkte: 5590

1

Donnerstag, 18. Dezember 2014, 17:36

GOBETGO 125000 Betrug!

Kunde hat mich gebeten,dies zu posten:
Der Buchmacher GOBETGO hat mich um 125.000 Euro betrogen. Ich habe mich Ende August bei denen Angemeldet.
Ich bin ein Highroller/ VIP und mir wurde versichert, das ich dort alle Beträge setzen kann und ich auch hohe Bonis erhalte.Das ganze ging auch über einen Monat gut.
Ich spielte also da und habe viel eingesetzt,aber auch viel gewonnen. Total habe ich ca. 67000 eingezahlt und bisher ca. 162000 Euro gewonnen und erhalten.
Ich hatte dann weitergespielt und erneut 125000 Euro auf meinem Konto. Die Screenshots beweisen meine Wetten. Nachdem ich dann auscashen wollte, hieß es zuerst ich müsste 1 Monat warten,da im Monat max 100000 Euro möglich wären. Also hatte ich bis zum 25.10.2014 gewartet. Als ich daraufhin auszahlen wollte, wurde mein Konto gesperrt mit der Begründung,ich wäre in einem Wettsyndikat tätig und Sie müssten Untersuchungen machen. Mein Konto ist voll verifiziert und auch Ihren Verifizierungsanruf habe ich gemacht. Ich habe ja auch schon Auszahlungen in Höhe von ca. 162.000 Euro erhalten. Ich habe dann über Umwege erfahren,das GBG davon ausgeht,das ich mir die Provision von meinem Agenten teilen würde,was aber absolut nicht stimmt. Sicherlich habe ich einen Agenten (Affiliate), der für mich Anbieter raussucht und die Deals abklärt,aber ich tausche keine Provision oder dergleichen mit Ihm aus oder bekomme einen Anreiz von Ihm. Ich habe daraufhin einen Anwalt kontaktiert auf Costa Rica und dieser hat bis zum heutigen Tage versucht das ganze mit GBG zu lösen. Leider hat GBG auf Costa Rica nur eine Briefkastenfirma und Sie operieren aus Bulgarien. Die Zahlungen laufen über Zypern und die Lizenz haben Sie aus Curacao und somit kann man Sie rechtlich nicht angreifen. Laut Anwalt kann man es zwar versuchen,aber die chancen auf Erfolg sind sehr gering,da alles Länderübergreifend ist. Durch das veröffentlichen,will ich ALLE Kunden davor warnen,bei GOBETGO zu spielen und falls Ihr dort seit, zieht euer Geld so schnell wie möglich ab. Der Chef von diesen Betrügern ist der George (Georgi Yordanov aka Georgi Todorov), der in diversen Foren sein unwesen treibt, das hat mir der Anwalt bestätigt.
Falls es jemanden gibt (egal ob Anwalt oder sonstwer), der mir wirklich helfen kann....ich biete demjenigen 25.000 Euro an, der mir das Geld besorgt, NACHDEM ich natürlich ausgezahlt wurde.
Die Screenshots sind meine Beweise. Falls es einigen nicht klar ist, ich habe wirklich alles versucht bisher um das mit Gobetgo zu regeln,habe Skrill eingeschaltet, einen Anwalt und nun sind halt die Foren und die Öffentlichkeit dran. Meine Chancen stehen wohl nicht gut, das Geld zu bekommen,aber wenn GBG es so will, können Sie es gerne so haben!

@GOBETGO IF YOU READ THIS, WE STILL CAN SOLVE THIS IN A FAIR WAY! Just contact me or sent me my money!!!

Kontaktiert mich am besten über meine Email tkg81@gmx.de
















Glücksspiel kann süchtig machen.....ABER auch reich! ;-)
  • Zum Seitenanfang