Dienstag, 22. Oktober 2019, 05:49 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sportwettenaustausch.de - Das Sportwettenforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mowgli

Stürmer

Beiträge: 629

Aktivitätspunkte: 3520

1

Dienstag, 10. Februar 2009, 13:17

Deutschland - Norwegen

Mittwoch gibts wieder ein Freundschaftsspiel mit Deutscher Beteiligung.

Deutschland hinter Europameister Spanien auf Rang Zwei der aktuellen Weltrangliste, spielt gegen den 59.

Spricht hier irgendetwas, außer der Tatsache, dass Deutschland wohl experimentieren wird, auf einen Nicht-Sieg Deutschlands???

Außer das Deutschland von der Papierform her sowieso stärker ist als die Norweger, kommen folgende Faktoren noch hinzu:

1. In Skandinavien herrscht tiefster Winter (ja, noch kälter und ekelhafter als bei uns!) und die Nationalspieler die in norwegischen Klubs unter Vertrag stehen, bereiten sich derzeit fast vollständig im spanischen La Manga auf die neue Saison vor. Könnt man ja meinen, Vorbereitung sei doch gut. Nur! Die neue Saison beginnt bei denen erst am 14. März. Da kann man sich aber mal sicher sein, dass dort konditionell und wohl auch taktisch viele Mängel zu erwarten sind und dementsprechend ist auch noch keine Wettkampfpraxis da! Lediglich sieben norwegische Akteure können sich dank Auslandsaufenthalt im Spielrhytmus sehen. (Hangeland, Pedersen und Nevland in England/ Braaten, Helstad und Strömstad in Holland und Grindheim in den Niederlanden)

2. Nach sehr schwacher WM-Qualifikation ist Age Hareide zurückgetreten und nun schwingt Interimstrainer Egil Olsen das Zepter. Er deklarierte das Spiel gegen Deutschland als ein Testspiel, wobei wohl alle Nominierten auch zum Einsatz kommen werden.

3. Punkt Zwei kommt auch deshalb zustande, da Olsen auf die wohl drei prominentesten norwegischen Spieler verzichten muss. - Stürmer John Carew(Aston Villa) wurde wegen Rückenprobleme nicht berufen/ Verteidiger John Arne Riise (AS Rom)fällt noch mit einer Bänderdehnung im Knie aus und Steffen Iversen (Rosenborg) kehrte gerade erst nach einer Knöcheloperation ins Training zurück.

Letztes Jahr gelang den Norwegern kein einziger Sieg und das wird jetzt wohl so weitergehen. Für mich stellt sich nur die Frage nach der Höhe des Sieges. Denn eine Q von 1,4 erscheint nur für eine Kombi wertvoll. Doch blickt man auf die Handicap-Q findet man schon eine schöne 2,1. 7-8 Units wird man dafür doch lockermachen können.

Hat noch irgendjemand etwas einzuwenden (Oli??? ; )), ansonsten werde ich mich gleich mal an den Tipp heranwagen.
  • Zum Seitenanfang

Oli

unregistriert

2

Dienstag, 10. Februar 2009, 18:20

Nein,ich habe ausnahmsweise mal nichts einzuwenden. Ich werd auch den Sieg und den HC Sieg einpacken
  • Zum Seitenanfang

koni

Stürmer

Beiträge: 1 078

Aktivitätspunkte: 5785

3

Mittwoch, 11. Februar 2009, 15:18

Die Quote für das ÜBER 2,5 um 1,7 herum schaut eigentlich auch ganz gut aus.

Deutschland spielt mit Klose und Gomez im Sturm, beide Spieler haben am vergangenen Spieltag ihre Kisten gemacht. Mit Ballack kehrt ein ebenfalls torgefährlicher Spieler ins Mittelfeld zurück. Schweinsteiger aus dem Mittelfeld ist ebenfalls mal für ein Törchen gut und Norwegens Trainer hat die Weitschussstärke der Deutschen bereits als Angstfaktor angesprochen.

Mit Trochowski, Hitzelsberger und Ballack hat Deutschland da schon mal drei so Spezialisten die mal "einen fliegen lassen könnten". Gomez und Klose im Strafraum mit ihrer Kopfballstärek können über die Außen (Lahm) oder bei Standards (Schweinsteiger, Frings) bedient werden und so herrscht eigentlich bei jedem Angriff der Deutschen Torgefahr.
Pferde vertrauen Menschen, aber wetten nicht auf sie.
  • Zum Seitenanfang

koni

Stürmer

Beiträge: 1 078

Aktivitätspunkte: 5785

4

Mittwoch, 11. Februar 2009, 15:20

wer kann/möchte nimmt sogar das ÜBER 3 (nicht 3,5!!) für Quoten um 2,1x :whis: ;-)

Edit: Unterschied ÜBER 3 und 3,5
Über 3 = 3 Tore Geld zurück
Über 3,5 = 3 Tore Wette verloren
Pferde vertrauen Menschen, aber wetten nicht auf sie.
  • Zum Seitenanfang

koni

Stürmer

Beiträge: 1 078

Aktivitätspunkte: 5785

5

Mittwoch, 11. Februar 2009, 17:55

Eine ebenfalls interessante Wettart: Halbzeit / Endstand

Deutschland / Deutschland @2,08 bei Betfair ist momentan top, im Vergleich: Expekt hat ne 1,75 !!
Pferde vertrauen Menschen, aber wetten nicht auf sie.
  • Zum Seitenanfang