Sonntag, 5. Dezember 2021, 15:19 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sportwettenaustausch.de - Das Sportwettenforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

koni

Stürmer

Beiträge: 1 078

Aktivitätspunkte: 5785

1

Montag, 12. Januar 2009, 18:49

Spiele: 14. Januar - 19. Januar 2009

Bei meiner ständigen suche nach einem spiel um meine erste analyse im neuen forum zu schreiben bin ich gerade auf etwas, in meinen augen seltsames, gestoßen.

normal hat doch Betfair immer mit die höchsten quoten, bei Roma - Sampdoria nicht!
momentan befindet sich die quote bei 1,54. Bet365 im vergleich bietet noch eine 1,72, selbst Bwin ist höher mit 1,60. top ist momentan 188bet und Centrebet mit 1,80

warum ist Betfair der bookie mit der niedrigsten quote, was wissen die was wir nicht wissen? gleichen die anderen bookies noch an? während ich den post geschrieben habe sind weitere buchmacher auf die grenze von 1,65 gegangen (pinnacle bietet sogar schon keine moneyline-wette an - oder blos noch nicht?).

also ich versteh es nicht und jetzt find ich dieses spiel zu riskant. irgendwas wissen die was ich noch nicht weiß - wissen die eigentlich immer ;-) - und deshalb hat mich jetzt der mut verlassen. ich will ja nicht der erste sein der hier ne falsche analyse schreibt
:hahaha: :depp:

(stand quoten: 12.01. 18:39 uhr)
Pferde vertrauen Menschen, aber wetten nicht auf sie.
  • Zum Seitenanfang

swodka

Balljunge

Beiträge: 78

Aktivitätspunkte: 450

2

Montag, 12. Januar 2009, 19:39

Ich vermute der Grund liegt darin, dass die Oute von Betfair bei steigendem Interesse der Punter hochgeht, -also mehr Geld im Markt ist-, während beim "normalen" Buchmacher das Produkt - also die Quote - schon fix und fertig vorliegt. :kopfkratz:
  • Zum Seitenanfang

koni

Stürmer

Beiträge: 1 078

Aktivitätspunkte: 5785

3

Montag, 12. Januar 2009, 19:49

oh man shit!! das wär ein lay-to-back surbet gewesen --> wenn man gewusst hätte das der markt wirklich steigt^^ Quote ist jetzt auch bei 1,7x angelangt...

@swodka
normal regeln doch die punter bei einer wettbörse untereinander die quote. je mehr nachfrage desto mehr sinkt die quote eigentlich, dachte ich jetzt immer :kopfkratz: . warum man das spiel aber mit 1,5x auf den markt legt wo die konkurrenz bereits bei 1,6x ist war mir so rätselhaft. :kopfkratz:

anyway - mit ein bisschen mut wär das ein sicherer trade innerhalb einer stunde drin gewesen, dazu hätte man nur richtig kombinieren müssen: alle bookies höher, ergo Betfair geht auch noch rauf. daran muss ich endlich mal arbeiten, wie quoten verlaufen, wer die treibende macht ist, wer am schnellsten auf den markt geht und ob die quoten für china wirklich in österreich gemacht werden ;-)
Pferde vertrauen Menschen, aber wetten nicht auf sie.
  • Zum Seitenanfang

Oli

unregistriert

4

Montag, 12. Januar 2009, 21:52

Also was mir aufgefallen ist beim Traden, das wenn A) die ganzen Bookies die gleiche Quote haben und Betfair rein zufällig auch,dann sollte man ganz schnell das Lay kaufen, zu 99% steigt die Quote dann bei Betfair . Bestes Beispiel, Manu - Chelsea, alle hatten sieg Manu für ne 2,3 drin, Betfair ne 2,28...und kurz vor Spielbeginn stand Manu bei Betfair bei ner 2,48. Aber ich bin mir noch zu unsicher, irgendwelche Tendenzen zu finden bzw. mit dick Kohle drauf zu gehen,aber das ist meiner Meinung nach zu 80% sicher,das die Quote dann bei Betfair steigt. Aber mit Traden kann man echt reich werden.... ;D
  • Zum Seitenanfang

koni

Stürmer

Beiträge: 1 078

Aktivitätspunkte: 5785

5

Montag, 12. Januar 2009, 22:26

Also was mir aufgefallen ist beim Traden, das wenn A) die ganzen Bookies die gleiche Quote haben und Betfair rein zufällig auch,dann sollte man ganz schnell das Lay kaufen...


und wo bleibt B) ??? ;D

geschrieben via BlackBerry® Curve™
Pferde vertrauen Menschen, aber wetten nicht auf sie.
  • Zum Seitenanfang

Oli

unregistriert

6

Montag, 12. Januar 2009, 22:57

Da gibts nur A :joint:
  • Zum Seitenanfang

koni

Stürmer

Beiträge: 1 078

Aktivitätspunkte: 5785

7

Montag, 12. Januar 2009, 23:31

altes Sprichwort

Wer A) sagt muss auch B) sagen...
:wurf:

via BlackBerry® Curve™
Pferde vertrauen Menschen, aber wetten nicht auf sie.
  • Zum Seitenanfang

lackus

Nichtskönner

Beiträge: 6

Aktivitätspunkte: 30

8

Sonntag, 18. Januar 2009, 13:30

Ihr habt echt null Ahnung von der Materie. Mein Rat an Euch:Gebt das Wetten auf solang ihr noch paar Euros besitzt.
  • Zum Seitenanfang

koni

Stürmer

Beiträge: 1 078

Aktivitätspunkte: 5785

9

Sonntag, 18. Januar 2009, 13:33

danke für diesen beitrag^^

man sollte eh nur mit dem geld spielen, das man auch verlieren kann :lol10:
Pferde vertrauen Menschen, aber wetten nicht auf sie.
  • Zum Seitenanfang