Montag, 14. Juni 2021, 03:55 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Fletcher

Balljunge

Beiträge: 51

Aktivitätspunkte: 345

1

Donnerstag, 26. Januar 2012, 16:43

Copa del Rey

Copa del Rey
Levante – Valencia
Nach dem Sieg von Barcelona gegen Real Madrid, wird heute der nächste Halbfinalist zwischen Levante und Valencia gesucht. Das Hinspiel gewann Valencia mit 4-1.

Levante – Übersicht
Levante hat auf dem Weg in das Viertelfinale im spanischen Pokal Alcorcon und Deportivo La Coruna geschlagen. Beide Male wurde das Hinspiel im fremden Stadion verloren und das Heimspiel anschließend gewonnen. In der Liga befindet sich Levante auf dem vierten Platz in der Primera Division – hat vier Zähler Rückstand auf den heutigen Gegner. Daneben ist man zuhause ziemlich stark und kann eine Bilanz von 6 – 2 – 1 vorweisen.

Valencia – Übersicht
Valencia hat das Hinspiel gewonnen und kann sich etwas zurücklehnen – die Qualifikation sollte fast sicher sein. Zuvor bezwang man Cadiz und FC Sevilla im Pokal. In der Liga belegt man den 3. Platz und hat eine Auswärtsbilanz von 4 – 3 – 2.

Fazit
Die letzten Partien von Levante waren alles ander als gut – die letzten drei Partien konnte man nicht gewinnen in der Liga und vorallem auswärts sehr schwach. Die Partie gegen Valencia soll wieder ein Richtungswechsel sein. Auch die Heimstärke spricht für den Gastgeber und Valencia konnte bisher keine Partie im Pokal auswärts gewinnen. Verlieren wird Levante meiner Meinung nicht und deshalb entscheide ich mich für die etwas sichere Wette.

Meine Wette
Levante @2.25 Youwin (Remis Geld zurück)
  • Zum Seitenanfang

Oli

Administrator

Beiträge: 918

Aktivitätspunkte: 5590

2

Donnerstag, 26. Januar 2012, 20:09

Sehr schöne Analyse. Ich hatte den Tipp gestern schon gespielt und habe das 1/x gekauft, leider sind die Quoten nochmals gestiegen bzw. auf Valencia gefallen.

Wie Du schon sagtest, ging das Hinspiel 4-1 aus und ich denke das Valencia hier mit ner besseren B Mannschaft anreist und die Jungs wissen auch,das es hier um die goldene Ananas geht, was soviel heißen soll, das man auch mit einem 1-1 oder einer knappen Niederlage leben kann.

Mein Tipp 1/x 7/10
Glücksspiel kann süchtig machen.....ABER auch reich! ;-)
  • Zum Seitenanfang

Oli

Administrator

Beiträge: 918

Aktivitätspunkte: 5590

3

Freitag, 27. Januar 2012, 16:11

Valencia gewinnt 3-0 ! :klo: :klo: :klo: :dummheit: :dummheit: :dummheit:
Glücksspiel kann süchtig machen.....ABER auch reich! ;-)
  • Zum Seitenanfang

Arcturian

Balljunge

Beiträge: 66

Aktivitätspunkte: 445

4

Mittwoch, 31. Oktober 2012, 21:22

Copa del Rey: Alcoyano – Real Madrid: Real Madrid @1.17

In den letzten acht Spielen haben die klaren Favoriten aus Madrid nur einmal verloren. 1 Siege, ein Unentschieden auswärts bei Barca, eine Niederlage in Dortmund. Dabei ein Torverhältnis von 24:8 – das kann sich dochmal sehen lassen. Und mit Spielern wie Luka Modric, Mesut Özil und Xabi Alonso im Mittelfeld sowie Christiano Ronaldo, Gonzalo Higuain und Karim Benzema im Sturm sind die Gäste zudem individuell klar besser besetzt. Abschreiben sollte man Drittligisten freilich nicht, vor allem weil sich Real auch noch auf das Rückspiel im eigenen Stadion verlassen kann, aber dennoch: Ein Real Madrid in dieser Form kann Alcoyano nicht schlagen. Selbst wenn die Königlichen nur ihre Zweit- und Drittbesetzung auf den Platz schicken ist der Sieg vor allem Formsache. Ich setze daher auf den Auswärtssieg. Die Quote mag auf den ersten Blick etwas niedrig erscheinen, aber wer Ajax Amsterdam zu Hause 4:1 abfertigt, der sollte heute keinerlei Probleme bekommen.
  • Zum Seitenanfang

darkviper3

unregistriert

5

Freitag, 17. Mai 2013, 18:38

Real Madrid vs. Atletico Madrid, 21.30 Uhr
Competition: Copa del Rey
Runde: Finale
Stadion: Santiago Bernabéu (Madrid)

Real Madrid trifft heute Abend (ab 21.30 Uhr live bei LAOLA1.tv) im Finale der Copa del Rey auf Atletico Madrid. Wer im Duell der beiden Stadtrivalen triumphiert? Ich rechne in erster Linie mit einem torreichen Spiel, denn mit Cristiano Ronaldo und Falcao stehen sich zwei herausragende Stürmer gegenüber!


Die Ausgangslage:

In der spanischen Primera Division bilanziert Real Madrid (bei einem Spiel Vorsprung) einen deutlichen Zehn-Punkte-Rückstand auf den katalanischen Erzrivalen FC Barcelona. Die Mission "Titelverteidigung" ist also längst eine "Mission Impossible". Und in der UEFA-Champions-League flog die Mourinho-Elf im Halbfinale gegen Borussia Dortmund raus. Der spanische Pokal ist daher für das kriselnde Star-Ensemble um Cristiano Ronaldo & Co. die letzten Titel-Chance in einer bislang völlig verkorksten Saison. Gegner ist allerdings der Stadtrivale Atletico Madrid, der sich in der Tabelle lange Zeit vor Real halten konnte. Allerdings spielt die Simeone-Elf eine extrem schwache Rückrunde, so dass sich die Machtverhältnisse in der spanischen Hauptstadt nicht nachhaltig verschoben haben.

Mein Fazit:

Dass Real Madrid das Finale im heimischen Estadio Santiago Bernabéu austragen kann, ist sicherlich als Vorteil zu werten, zumal die Mourinho-Elf ohnehin eine echte Heim-Macht ist (16 / 2 / 0). Allerdings würde ich nicht den 3-Weg-Markt, sondern vielmehr das "over" ins Auge fassen. Zum einen sind beide Teams vor allem in der Offensive überragend besetzt: Bei Real sorgen C. Ronaldo, di Maria, Benzema und Özil für die nötigen Treffer, bei Atletico besonders Falcao. In der Defensive müssen die "Königlichen" allerdings auf Varane verzichten, auch Sergio Ramos ist angeschlagen. Dies erhöht für Atletico sicherlich die Treffermöglichkeiten. Real Madrid hat zuletzt den FC Malaga mit 6:2 vom Platz gefegt. Dieses Ergebnis zeigt doch recht deutlich, dass man offensiv brilliert, aber defensiv durchaus anfällig ist. Die Brisanz des Stadt-Derbys dürfte für zusätzliche Schärfe im Finale sorgen, weshalb ich empfehle:

Mein Tipp: über 3, 5 Tore @ 2.30 Tipico
Mein Tipp: Beide Teams schießen ein Tor @ 1.60 Tipico
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen