Mittwoch, 5. August 2020, 21:15 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sportwettenaustausch.de - Das Sportwettenforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hubert

Nichtskönner

Beiträge: 1

Aktivitätspunkte: 10

1

Mittwoch, 15. Juli 2020, 01:07

Ich suche nach einem guten Netzwerkschutz für meine Firma

Hallo zusammen, ich suche nach einem guten Netzwerkschutz für meine Firma und hoffe, dass ich hier ein paar Tipps bekommen werde. Ich habe gelesen, dass man bei der Wahl des Antivirus auch beachten sollte, dass dieser auch vor Ransomware schützt. Habt ihr euch diesen Schutz? Ist er wichtig und welche Software habt ihr genau gewählt?? Danke.
  • Zum Seitenanfang

Steffan

Nichtskönner

Beiträge: 1

Aktivitätspunkte: 5

2

Sonntag, 19. Juli 2020, 18:30

Hallo Hubert, also für Firmen ist ein Schutz vor Ransomware natürlich wichtig, denn es schadet ja auch der Reputation, wenn sich herumspricht, dass Kundendaten in fremde Hände geraten sind. Ich würde dir empfehlen einen Profi bei der Wahl der Software einzubeziehen, denn nur so kannst du die perfekte Lösung für deine Firma finden. Wir benutzen bei uns in der Firma einen Netzwerkschutz von Seculution, dieser bietet auch Schutz vor Ransomware und hat auch eine Whitlisting Application. Wir fühlen uns damit sehr sicher. Gruß
  • Zum Seitenanfang

Roger

Nichtskönner

Beiträge: 3

Wohnort: Tallinn

Beruf: Student

Aktivitätspunkte: 15

3

Samstag, 1. August 2020, 10:54

So was muss ernst genommen werden, da stimme ich dir zu
  • Zum Seitenanfang

Kalli

Nichtskönner

Beiträge: 3

Wohnort: Wien

Beruf: Biologiestudent

Aktivitätspunkte: 15

4

Sonntag, 2. August 2020, 14:08

Wir hatten im Betrieb auch einen Breach (so wurde uns gesagt)...anscheinend haben Hacker unsere Schwachstellen ausgenutzt und dann haben sie uns erpressen wollen...natürlich haben wir uns darauf nicht eingelassen und haben die Kripo kontaktiert. Die haben dann alles geregelt, ist aber dennoch eine heikle Situation
  • Zum Seitenanfang