Samstag, 4. April 2020, 07:11 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sportwettenaustausch.de - Das Sportwettenforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mowgli

Stürmer

Beiträge: 629

Aktivitätspunkte: 3520

1

Samstag, 24. Januar 2009, 11:16

Australian Open

So jetzt mal ganz im Ernst Leute. Wir sind zwar alle sehr fußballinteressiert, schauen auch gerne mal in die NBA rein und gelegentlich meldet sich auch mal ein Eishockeytip. Aber in Down Under findet zur Zeit ein Grand Slam statt!!! Die befinden sich da derzeit schon im Achtelfinale und hier wurde noch nicht mal ein Thema erstellt.

Das geht doch nicht!!!

Also wer irgendwelche Ahnung und Tipps hat, hier rein damit.

Ich denke mal, ich erzähle kein Geheimnis, wenn ich behaupte, dass der Federer gegen Berdych klar in drei Sätzen gewinnt und eine Runde weiterkommt.
Und ich lehne mich auch nicht allzu weit aus dem Fenster, wenn ich sage, dass der Roger auch den Titel holen wird. Ein Nadal wir da auch nur mitspielen und nicht gewinnen können.
Zwar wird der Schweizer auch bei den Buchmachern als Favorit gehandelt, aber eine Quote von um die 3 scheint noch durchaus attraktiv.
  • Zum Seitenanfang

Gewinnertipps

Platzwart

Beiträge: 153

Aktivitätspunkte: 1235

2

Samstag, 24. Januar 2009, 13:51

Hallo Mowgli,

leider ist in unserem Forum noch nicht soviel los, aber ich verspreche Dir, ich arbeite daran, die erste Werbung wird vorraussichtlich im April losgehen...solange müssen Wir uns halt mit wenigen Usern zufrieden geben;-)

Zu deinem Tipp: Fedex sicherlich hier Favo, aber gegen Nadal sieht er meistens kein Licht. Wie dem auch sei,ich werd das ganze mal beobachten und wenn ich einen guten Tipp habe, poste ich Ihn natürlich hier;-)
  • Zum Seitenanfang

Mowgli

Stürmer

Beiträge: 629

Aktivitätspunkte: 3520

3

Samstag, 24. Januar 2009, 15:24

Ja, du magst recht haben. Gerade eben gegen Haas schien man nichts von seiner Verletzungspause zu bemerken, ganz im Gegenteil, in punkto Aufschlag hat sich der Spanier erheblich verbessert.
Das der Sieger wird, steht die Quote 4....
Ich glaub ich sattel um ; )
Naja, dass die beiden im Finale stehen werden, ist doch schon recht wahrscheinlich. Und das mindestens einer von beiden ins Finale kommt, da würde ich ja fast mein Auto drauf verwetten :dummheit2: .

Nun ja dann nehm ich wohl beide.

Gewinnt Federer, gibts immerhin noch 80% Gewinn (Q bei Expekt 2,8), gewinnt Nadal gibts 200% (Q. 4,0), verteilt man den Einsatz gleichmäßig.

Und kommen wirklich beide ins Finale, kann ich mal endlich ein Spiel schauen, ohne unbedingt eine Partei zu ergreifen, auch wenn Nadal dann doch was hübscher erschiene. :king:

Das mit der Werbekampagne hört sich gut an. Im Moment richtig involviert sind ja eigentlich nur ihr/du der koni, die Forengründer und ein anderer hat auch mal einen richtigen Tip angegeben. Aber dafür muss man schon sagen, ist das hier Kompetenz pur, wenn man sich die Wetten im Allgemeinen ansieht.
Und außerdem ist das ganze familärer :prost:
  • Zum Seitenanfang

koni

Stürmer

Beiträge: 1 078

Aktivitätspunkte: 5785

4

Samstag, 24. Januar 2009, 16:39

genau, alles Familie!!^^ und deswegen wird es hier auch bald eine neue Regel geben: "du musst dein ganzes Geld dem Forum überschreiben" so wie bei Scientology :anbet:

Spaß - aber ich hoffe auch, dass bald mehr los ist und ich denke, wenn dann die Buli wieder los geht und die ganzen Cups mal ihre Runden abgeschlossen haben gibt's mehr Beiträge und hoffentlich auch welche von den anderen 50 registrierten Benutzern!!!

Wenn du beide, Fedex und Nadal, bei Betfair kaufst und beide kommen ins Finale kannst doch bestimmt einen schönen Trade machen :whis:

Gruß
daKoni

PS: Ein Wort von mir zu Fedex und Nadal
ich bin immer noch für den Fedexpress.Ich steh nämlich mehr auf Frauen und so und mach mir deshlab nichts daraus, dass Nadal der hübschere von beiden ist. :lol3: aber ich denke, dass Federers Zeit einfach etwas am auslaufen ist und deswegen gehe ich davon aus, wird Nadal ihn immer wieder das ein um andere mal dominieren (auf allen Belägen).

Trotzdem hat er (Federer) mich die letzten Jahre sehr entzückt und mir den Spaß am Tennis zurück gebracht. Ich bin selten für so große Favos und ergreife oft lieber Partei für den Underdog aber die Präzision des Schweizers war jahrelang toll und er hat dabei ja auch echt gute Schläge gebracht wo man sich einfach nur sagen konnte:
:geil: :res: :ang:

er ist schon noch ein guter aber die Wachablösung hat aber bereits begonnen (Nadal ist ja auch seit letzem Jahr bereits die Nr. 1 der Weltrangliste) und deshalb versteh ich nicht ganz, wieso Fedex mit 2,x und Nadal mit 4,x quotiert wird. Ich habe Fedex gegen Murray gesehen und fand ihn bei diesem Spiel alles andere als gut - sehr viele unnötige Fehler. Ich weiß nicht wie Federer sich bis jetzt im Grand Slam geschlagen hat - ich konnte bis jetzt leider noch kein Spiel sehen - und wäre euch daher ganz dankbar, wenn mir einer kurz sagen könnte: ist er "der Alte" oder fit? Safin solll ja, laut Medienberichten, bereits zu spüren bekommen haben, dass Fedex back is in business!!!

Ich lasse es dennoch mal dahin gestellt, dass Federer (2. 10700 Punkte) nochmal die Nummer 1 der Weltrangliste wird und an Nadal (13160 Punkte) vorbeizieht. Ich glaube er wird sich langsam nach hinten orientieren müssen, Djokovic ist nur 50 Punkte hinter Federer. Aber dieses Jahr ist doch glaube ich das Punktesystem überarbeitet worden - oder? Müsst mich mal langsam aus meinem Winterschlaf begeben und "up-to-date" bringen. Ich glaub das mach ich gleich mal...
Pferde vertrauen Menschen, aber wetten nicht auf sie.
  • Zum Seitenanfang

koni

Stürmer

Beiträge: 1 078

Aktivitätspunkte: 5785

5

Samstag, 24. Januar 2009, 18:38


Nun ja dann nehm ich wohl beide.

Gewinnt Federer, gibts immerhin noch 80% Gewinn (Q bei Expekt 2,8), gewinnt Nadal gibts 200% (Q. 4,0), verteilt man den Einsatz gleichmäßig.
Oh mann, wie geil^^

bei Betfair bekommst du im Moment für Fedex ne 3,15 und für Nadal ne 4,6. Ich glaub ich hol mir auch beide.
Beide sind im Moment gut drauf, beide stehen im QF (Federer fast!) und einer sollte schon irgendwie ins Finale kommen.
Pferde vertrauen Menschen, aber wetten nicht auf sie.
  • Zum Seitenanfang

Mowgli

Stürmer

Beiträge: 629

Aktivitätspunkte: 3520

6

Samstag, 24. Januar 2009, 18:53

Ok wenn der koni das wettet, kann ich ja mit der wette allein nichts falsch gemacht haben. :schleimer:
Aber weil ich (noch) ein Grünschnabel :bounce: bin hab ich den falschen Wettanbieter bzw. nicht die richtige Wettbörse gewählt.
Passiert...

Ich hab das komplette Spiel Federer gegen Safin gesehen und man kann schon sagen, dass der Junge wieder richtig in Fahrt gekommen ist. Im dritten Satz hat er ganz leicht abgebaut, deshalb kam es ja überhaupt zum tiebreak.
Also verglichen mit dem heute gespielt habenden (deutsch!!!;)) Gonzales oder Roddick ist er definitiv besser. Murray spielt auch (noch(???)) zu leichtfertig, macht noch viel zu viele unforced errors. Aber dann war das Match Nadal gegen Haas. Und das war dem Spiel von Fedex mindestens ebenbürtig.
Laufpensum und Zielsicherheit wie immer nahe am Optimum und seine Aufschläge ganz stark verbessert.

Ich gehe fest davon aus dass beide aufeinandertreffen, was bedeutet, dass wir gewonnen hätten.
Aber jetzt erstmal den Weg dahin pflasten. Der Berdych wird es ihm da doch recht leicht machen und Roger wird auch kein Satz verschenken, deshalb nehm ich auch die Satzwette bei Bwin mit einer Q von 1,62 (3:0) mit. Berdych einfach viel zu schwach, mt viel zu vielen Fehlern. Er wird gegen den wieder erstarkten Federer untergehen!
  • Zum Seitenanfang

Gewinnertipps

Platzwart

Beiträge: 153

Aktivitätspunkte: 1235

7

Samstag, 24. Januar 2009, 19:03

@Mowgli, wenn du einen Anbieter suchst, nimm Betfair , wenn Du einen besonderen Bonus haben willst, schreib mich an, ich habe sehr gute Kontakte zu allen Buchmachern, auch bei Betfair kann ich dir anstatt den üblichen 30 Euro Bonus 50 besorgen ;-)
  • Zum Seitenanfang

koni

Stürmer

Beiträge: 1 078

Aktivitätspunkte: 5785

8

Samstag, 24. Januar 2009, 22:25

Kein verfruehtes Lob... Ich bin selber noch nicht so lange im buiz ;-)

Also weil du es bei dem falschen buchmacher abgegeben hast brauchst dir jetzt keinen kopf machen, aber im prinzip hat Betfair zu 90% die hoechsten quoten.

Ein anderer vorteil - wenn du bei einer wettboerse wettest - ist, dass du deine wette ggf. wieder verkaufen (layen) kannst. Wenn also fedex und nadal weiter kommen fallen die quoten auf den gesamtsieg. Wenn beide ins finale kommen haben kann man vor spielgewinn schon mit einem - absolut sicheren - gewinn seine wetten wieder verkaufen.

Deswegen alleine bevorzuge ich schon die wettboersen. Bei Betfair kommt hinzu dass ich meine wetten auch uebers handy mit der software Betfair mobile abgeben kann. Einen nachteil der boersen ist, dass sie eine provision deines gewinns einstreichen. Also nicht immer ist die hohere quote bei Betfair die beste wahl ;-)

Alles weitere zu buchmachern, bonis und umsetzungsbedingungen kannst du hier im forum erfragen. Fragen zum traden oder zu begriffen wie BACK, LAY usw. ... du weisst ja wo du fragen kannst. ;)

Gruss Koni via BlackBerry® Curve™
Pferde vertrauen Menschen, aber wetten nicht auf sie.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »koni« (24. Januar 2009, 22:33)

  • Zum Seitenanfang

koni

Stürmer

Beiträge: 1 078

Aktivitätspunkte: 5785

9

Sonntag, 25. Januar 2009, 11:21

Der Berdych wird es ihm da doch recht leicht machen und Roger wird auch kein Satz verschenken, deshalb nehm ich auch die Satzwette bei Bwin mit einer Q von 1,62 (3:0) mit. Berdych einfach viel zu schwach, mt viel zu vielen Fehlern. Er wird gegen den wieder erstarkten Federer untergehen!


Federer gewinnt in vier, schade um deine wette :-( Aber, dass federer den ersten satz abgibt ist mir schon oft aufgefallen. Auch gegen leichtere gegner.

Gruss Koni via BlackBerry® Curve™
Pferde vertrauen Menschen, aber wetten nicht auf sie.
  • Zum Seitenanfang

Mowgli

Stürmer

Beiträge: 629

Aktivitätspunkte: 3520

10

Sonntag, 25. Januar 2009, 12:05

Manmanman Wundertüte Fedex. Bis hierin noch keinen Satz abgegeben und geht dann gleich 0:2 in Rückstand um das Spiel dann noch zu drehen.....
  • Zum Seitenanfang

Oli

unregistriert

11

Sonntag, 25. Januar 2009, 13:07

Wäre perfekt zum Traden gewesen;-)
  • Zum Seitenanfang

koni

Stürmer

Beiträge: 1 078

Aktivitätspunkte: 5785

12

Sonntag, 25. Januar 2009, 13:18

Federer gewinnt in vier, schade um deine wette :-( Aber, dass federer den ersten satz abgibt ist mir schon oft aufgefallen. Auch gegen leichtere gegner.


da hab ich mich auf meinem blackberry wohl etwas verguckt. Fedex hat ja in 5 gewonnen...
Pferde vertrauen Menschen, aber wetten nicht auf sie.
  • Zum Seitenanfang

koni

Stürmer

Beiträge: 1 078

Aktivitätspunkte: 5785

13

Montag, 26. Januar 2009, 11:51

Oh mann, wie geil^^

bei Betfair bekommst du im Moment für Fedex ne 3,15 und für Nadal ne 4,6. Ich glaub ich hol mir auch beide.

und jetzt ist genau das eingetreten was ich erwartet habe...


bei Betfair ist die qutoe für nadal gefallen (Q auf den Gesamtsieg: 2,52) während die für federer unverändert bleibt bzw etwas gestiegen ist (Q 3,45).

das hängt mMn wohl etwas damit zusammen, dass fedex im QF auf den stärker einzuschätzenden fernando verdasco (Q 36) juan martin delporto (Q 28) trifft wohingegen nadal es mit gilles simon (Q 42) zu tun bekommt. außerdem zeichnet sich die begegnung fedex - nadal immer mehr ab und da sollten die buchmacher dann auch nadal bevorzugen...
Pferde vertrauen Menschen, aber wetten nicht auf sie.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »koni« (26. Januar 2009, 22:29)

  • Zum Seitenanfang

koni

Stürmer

Beiträge: 1 078

Aktivitätspunkte: 5785

14

Montag, 26. Januar 2009, 22:27

dass fedex im QF auf den stärker einzuschätzenden fernando verdasco (Q 36)


was hat mich denn da heute mittag schon wieder geritten? der nächste flüchtigkeitsfehler!!! :dummheit:

... dass fedex im QF auf den stärker einzuschätzenden juan martin del porto (Q 28) ...

so muss das heißen! :teach: sorry :whis:
Pferde vertrauen Menschen, aber wetten nicht auf sie.
  • Zum Seitenanfang